Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

10th Dialogue on Water – Governing water sustainably in mining and post-mining landscapes (online)

Oktober 8 - Oktober 9

Am 8. und 9. Oktober 2020 befasst sich eine digitale Veranstaltung des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE) und der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) mit dem Potenzial des Bergbaus, seltene Beschäftigungsmöglichkeiten in ländlichen Gebieten zu bieten und Volkswirtschaften zu stärken. Der Bergbau birgt allerdings auch enorme soziale und ökologische Risiken, von denen viele mit Wasserverschmutzung und sich verschlechternder Wasserknappheit zusammenhängen. Auch die Themen soziale Gerechtigkeit, öffentliche Gesundheit, verantwortungsvolle Staatsführung und Umweltintegrität sind betroffen.

Die Veranstaltung diskutiert u.a. folgende Fragen:

  • Welche Verfahren und Governance-Regelungen gibt es, um nachteilige Auswirkungen abzuschwächen?
  • Wie kann eine ausgewogene und gerechte Berücksichtigung unterschiedlicher Interessen und Prioritäten sichergestellt werden, und was passiert, wenn eine solche Berücksichtigung nicht erfolgt?
  • Wie nehmen Gemeinden Bergbaubetriebe wahr und reagieren darauf?
  • Wie manifestiert sich der Einfluss von Macht und privaten Interessen im Bergbau und in der Wasserpolitik und wie kann dies gemindert werden?
  • Und welche Rolle spielt dabei die Entwicklungszusammenarbeit?


Weitere Informationen und ein Programm finden Sie in Kürze hier.