Aktuelles

Lesens- und Sehenswertes

Globaler Militarisierungsindex (GMI) des BICC

Am 3. Dezember 2020 erscheint der diesjährige Globale Militarisierungsindex (GMI) des BICC (auf Deutsch und Englisch). Der Globale Militarisierungsindex (GMI) benennt das relative Gewicht des Militärapparats eines Staates im Verhältnis zur Gesellschaft als Ganzes. So setzt er zum Beispiel das Bruttoinlandsprodukt ins Verhältnis zu den Militärausgaben. Der GMI 2020 umfasst 151 Länder.

Weiterlesen »
Aktuelles

Veranstaltung zur lokalen Integration Geflüchteter

Am 29. Oktober 2020 gestalteten die beiden Mitgliedsinstitute der Bonner Allianz für Nachhaltigkeitsforschung, das BICC (Bonn International Center for Conversion) und das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) neben anderen Einrichtungen, eine Veranstaltung der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft (JRF) zum Thema „Die lokale Integration Geflüchteter – Erfahrungen aus NRW“.

Weiterlesen »
Aktuelles

Anna-Katharina Hornidge in Deutsche UNESCO-Kommission gewählt

Anna-Katharina Hornidge, Direktorin des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE) wurde als neues Mitglied in die Deutsche UNESCO-Kommission (DUK) gewählt. Die DUK fungiert als Bindeglied zwischen der Zivilgesellschaft, dem Staat und den internationalen Arbeitsbereichen der UNESCO. Im Fokus stehen der Schutz und die nachhaltige Entwicklung des Kulturerbes sowie die Förderung von chancengerechter Bildung.

Weiterlesen »
Aktuelles

Bonn Water Network gegründet

Über 150 Menschen aus unterschiedlichen Weltregionen nahmen am 17. November 2020 an der Online-Auftaktveranstaltung des Bonn Water Network teil. Das Netzwerk besteht aus sieben Bonner Institutionen mit langjähriger Erfahrung zu Wasser und verwandten Themen; neben dem Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) sind dies das Internationale Konversionszentrum Bonn (BICC), zwei Institute der Universität Bonn, das Geographische Institut (GIUB) und das Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF), das International Water Management Institute (IWMI) sowie zwei UN-Institutionen, das United Nations Institute for Environment and Human Security (UNU-EHS) und das Sekretariat der Konvention der Vereinten Nationen zur Bekämpfung der Wüstenbildung (UNCCD).

Weiterlesen »
Aktuelles

Partizipative Forschung geht in Zeiten von COVID-19 weiter

Es ist bekannt, dass die COVID-19-Pandemie die Wirtschaft, das Leben und die Lebensgrundlagen der Länder vor Herausforderungen gestellt hat. Diese unmittelbaren Herausforderungen können es in einigen Fällen erschweren, sich auf die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) und all ihre derzeit 169 Ziele zu konzentrieren. Der Klimawandel verlangsamt sich jedoch nicht, und extreme Wetterereignisse machen keine Pause. Erst letzte Woche haben wir gesehen, wie der Hurrikan Eta in Zentralamerika die Spur der Zerstörung hinterlassen hat, und das zu einer Zeit, in der die Fälle von Coronaviren weltweit wieder zunehmen. Wie können wir die Krise zu einem Katalysator machen, um die Auswirkungen des Klimawandels anzugehen und die SDGs zu erreichen?

Weiterlesen »
Lesens- und Sehenswertes

„Klima und Migration – Geschichten aus der Praxis und die Rolle der vernetzten Wissenschaft für das Handeln im Wandel“

Im Rahmen der @BonnGlobal-Reihe während des „Daring Cities 2020“ Forums veranstaltete die Bonner Allianz für Nachhaltigkeitsforschung eine Sitzung zum Thema „Klima und Migration – Geschichten aus der Praxis und die Rolle der vernetzten Wissenschaft für das Handeln im Wandel“, die jetzt auf YouTube verfügbar ist!

Weiterlesen »
Digitalisierung und Künstliche Intelligenz

Sustainable Digital Transformation of Disaster Risk

Dieser Artikel untersucht die Beziehung zwischen digitaler Transformation und Katastrophenrisiko. Verwundbarkeitsstudien zielen darauf ab, Auswirkungen und Verluste zu differenzieren, indem feinkörnige Informationen aus demographischen, sozialen und persönlichen Merkmalen von Menschen verwendet werden. Mit der fortschreitenden digitalen Entwicklung werden sich diese Merkmale verändern und zu neuen Merkmalen führen, die identifiziert und integriert werden müssen. […]

Weiterlesen »